Landesverband der Elternkreise Berlin-Brandenburg e.V. (EKBB e.V.)

Wer sind wir

Die Eltern- und Angehörigenkreise arbeiten nach dem Selbsthilfeprinzip. Wir können nachempfinden, wie Sie sich fühlen, wenn Sie über Ihre Lebenssituation sprechen. Sie empfinden Scham und Schuld, Ohnmacht, Wut und gleichzeitig unendliche Liebe. In den Gruppen können Sie oft das erste Mal über diese Dinge offen sprechen ohne be- oder verurteilt zu werden. Gemeinsam erarbeiten wir Wege um wieder handlungsfähig zu werden und die Strategien eines Konsumierenden zu erkennen. Die Gruppe stärkt und motiviert Sie, damit auch Sie wieder ein Stück Ihres Lebens zurückerhalten, denn auch Sie haben ein Recht auf ein glückliches Leben.

Veränderung beginnt mit dem 1. Schritt …

https://www.ekbb.de/

Wir brauchen Ihre Unterstützung

Wir von fragEltern setzen uns ehrenamtlich und mit Herzblut für Verständnis und Unterstützung im Bereich Drogensucht ein. Wichtige Projekte, wie zum Beispiel unsere öffentlichen Kampagnen, unsere Arbeit des politischen Einmischens oder eigene Evaluierungen und Veröffentlichungen sind aber sehr aufwendig und erfordern entsprechende Mittel. Die uns in der Selbsthilfe zur Verfügung stehenden Fördermöglichkeiten für unsere Initiative reichen dafür leider nicht aus.

Ihre Spende ermöglicht es uns, weiterhin aus unserer Elternperspektive aufzuklären, Orientierung zu bieten und politische Forderungen für eine verbesserte Versorgung einzubringen. Jeder Beitrag bringt uns einen Schritt näher zu einer Gesellschaft, die Familien in dieser herausfordernden Situation stärkt und unterstützt.

Jetzt fragEltern unterstützen

Vielen Dank für Ihre Solidarität!